GRA 8335-retAnalyse der Systemanforderungen und Abnahme liegen im V-Diagramm auf der höchsten Ebene mit dem geringsten Detaillierungsgrad. Die Abnahme wird von uns modellbasiert auf Basis der Anforderungen an den Prüfstand unterstützt.

Liegt nach der Planung Ihr Lastenheft vor, wird geprüft, ob Ihr Prüfbedarf durch einen Systemlieferanten nach Ihren Vorstellungen gedeckt werden kann. Gibt es Lücken in der nahtlosen Integration des geplanten Prüfstandes in Ihren Produktentwicklungsprozess, können wir gemeinsam mit Ihnen tiefer in die Detailplanung einsteigen und eine passende System-Architektur entwickeln.

v diagramm 2Damit übernehmen wir auch nach dem V-Diagramm die System-Integration auf Basis dieser erarbeiteten Vorgaben.

Der Integrationsprozesses wird durch Projektmanagement unterstützt. Dafür erstellen wir eine Projektdokumentation zur Nachverfolgung von Qualität, Zeitplan und Kosten. Anhand von Meilensteinen organisieren wir Projektbesprechungen und halten alle Projektbeteiligten auf dem Laufenden.
Steinbeis GmbH & Co. KG für Technologietransfer · Hybride Antriebstechnik und Simulationstechnik · Dipl. Ing. Gunnar LerchWichmarstrasse 57 · 30890 Barsinghausen · Tel.: 05105 / 66 48 775 · gunnar.lerch@stw.de
320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024